Servus und küss´die Hand!

Seit 8. April 2022 bieten wir durchgehende Zugverbindungen zwischen Wien und München an. In 3 h 47 min verbinden wir den Gemischten Satz und das Weißbier, den Englischen Garten und die Donauinsel, den Prater und das Oktoberfest, den Viktualien- und den Naschmarkt und natürlich das Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat und die Weißwurst mit süßem Senf. Vor allem: Wir verbinden zwei Weltstädte mit Herz – und das freut uns wirklich sehr!

Und weil wir Menschen aus Österreich und Bayern uns zwar ähnlich sind, aber der Bahnverkehr nicht völlig gleich funktioniert, gibt es hier für alle, die uns neu kennenlernen eine

Kurze Gebrauchsanleitung für die WESTbahn 

Wir sind seit zehn Jahren zwischen Wien und Salzburg als privater Anbieter im Fernverkehr unterwegs und nehmen mit München unser erstes Ziel außerhalb Österreichs in den Fahrplan auf. Unsere Stewardessen und Stewards sowie das Team im Führerstand sind das Herz des Unternehmens und werden hoffentlich bald auch Sie in unseren 15 hochwertigen Schweizer KISS 3 Doppelstock-Garnituren von Stadler mit Charme, viel Fahrkomfort und pünktlich Richtung Wien bringen!

Hier können Sie schon vorab einen Blick in die WESTbahn werfen.

  • Für eine gemütliche Fahrt in einer unserer drei Klassen (First Class, Comfort Class und Standard Class) finden alle Reisenden bei der WESTbahn günstige Standard- und Aktionstarife*. Wir verkaufen Tickets und Upgrades grundsätzlich online, in unseren WESTshops, in österreichischen Kiosken („Trafiken“) und auch direkt im Zug**. Bei der Buchung wählen Sie einen Gültigkeitstag für Ihr Ticket; es beinhaltet bei der Onlinebuchung von grenzüberschreitenden Fahrten zum WESTstandardpreis, WESTvorteilspreis und WESTaktivpreis auch eine Sitzplatzreservierung. Falls sich an Ihren Reiseplänen etwas ändert, können Sie Ihr Ticket bis einen Tag vor dem Gültigkeitstag hier stornieren.
  • Mit Ihrer BahnCard (25, 50 oder 100) haben Sie übrigens einen besonderen Vorteil bei der Ticketbuchung: Der damit erhältliche WESTvorteilspreis liegt für die Strecke München – Wien schon bei 54,90 Euro.
  • Noch günstiger sind nur der (kontingentierte und zuggebundene) WESTsuperpreis von 23,99 Euro oder – sofern Sie über 60 sind – der WESTaktivpreis (39,99 Euro), den Sie von Montag bis Donnerstag für Ihre Fahrt nutzen können. Mit jedem unserer Tickets können Sie bis zu 4 Familienkinder unter 15 Jahren für 2 Euro je Fahrt mitnehmen.

Von München Hauptbahnhof fährt die WESTbahn nach einem kurzen Halt in München Ost bis Salzburg Hauptbahnhof durch. Mit Stopps in Vöcklabruck, Attnang-Puchheim, Wels, Linz Hauptbahnhof, Amstetten und St. Pölten wird Wien Hütteldorf und kurz danach Wien Westbahnhof nach 3 Stunden 49 Minuten erreicht. Ihr WESTbahn-Ticket hat nach Ihrer Ankunft aber noch nicht ausgedient: Bei verschiedenen Kooperationspartnern erhalten Sie damit Vergünstigungen beim Eintritt oder bei der Nächtigung!

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie in unseren FAQs. Oder Sie kommen persönlich vorbei: Entweder in unserem WESTshop am Münchner Hauptbahnhof (zu finden auf der Ebene zwischen der S-Bahn und den Gleisen), der täglich für Sie geöffnet ist oder ganz einfach direkt in der WESTbahn.

Wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen unterwegs zu sein!

* Wir akzeptieren keine Tickets anderer Bahnen; auch das Bayernticket können Sie in der WESTbahn NICHT nutzen.** Nicht jeder Tarif ist überall erhältlich, bitte beachten Sie dazu unsere AGB sowie die gängigen Informationsflyer und Texte auf unserer Website.