Mitfahrgarantie

Unsere Offensive „Mitfahrgarantie im 30-Minuten-Takt“

Viele Reisende entscheiden sich bewusst für klimafreundliche Mobilität. Uns freut das: Denn wir hatten schon immer einen neuen und anderen Zugang zum Thema Bahn und stellen unsere Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt. 

Die Offensive besteht aus zwei Maßnahmen:

  1. Die WESTbahn bietet ihren Fahrgästen als erstes und einziges Unternehmen in Europa eine Mitfahrgarantie. Alle Reisenden, die mit einem gültigen Ticket zu einem WESTbahn-Zug kommen, können garantiert einsteigen und mitfahren, niemand wird aus Gründen der Aus- oder Überlastung des Zuges am Bahnsteig abgewiesen.
  2. Der Fahrplan-Takt wurde zwischen Wien und Salzburg im Juni weiter verdichtet. Seither fährt pro Richtung alle 30 Minuten eine WESTbahn (Ausnahme: 3 Taktlücken um die Mittagszeit). Bahnfahren bekommt damit ein neues Level der Qualität und die Einfachheit innerstädtischer Verkehre.

Wir bieten eine Lösung, um hochqualitativen Bahnverkehr in Österreich zu sichern und entscheiden uns daher auch bewusst dafür, diese Mitfahrgarantie formal auszusprechen. Das können wir tun, weil wir sicher sind, dass es nicht vorkommen wird, dass wir einen Zug räumen oder jemandem das Einsteigen aus Kapazitätsgründen verweigern müssen. 

Aber was ist, wenn es im absoluten Ausnahmefall doch einmal passiert, dass jemand aus Gründen der Aus- oder Überlastung des Zuges nicht mehr in den Zug einsteigen kann? Man nimmt nach kurzer Wartezeit den nächsten Zug und bekommt den doppelten Fahrpreis als Gutschrift zurück. Für Fahrgäste mit KlimaTicket Ö werden doppelte WESTpunkte als Kompensation gutgeschrieben. Bitte beachten Sie: Sie bekommen in diesem Ausnahmefall von der Crew einen Bon ausgedruckt. Mit diesem Bon und Ihrem Original-Ticket oder KlimaTicket Ö wenden Sie sich an unser Customer Care Team (01 899 00 bzw. meinenachricht@westbahn.at).